previous arrowprevious arrow
previous arrowprevious arrow
next arrownext arrow
next arrownext arrow
Slider

20181108 184456Neuheiten auf der AgroAlpin

In Innsbruck startete heute die AgroAlpin. Mit dabei sind auch heuer einige Neuheiten.
Am Donnerstag ladete Reform zu einer Neuheiten-Präsentation - Wir stellen vor...

 

 

Neuheit Nummer 1

Der Reform Metron P 48 RC - The new technology by REFORM.

  • ist der einzige vollwertige, funkferngesteuerte Hybrid-Geräteträger. 
  • arbeitet rein elektrisch aber auch mit Hybridantrieb
  • mit 4 gleich großen Räder meistert steilste Hänge und lenkt schonend auf jedem Untergrund
  • verfügt über eine mechanische Hybrid-Frontzapfwelle, welche höchste Leistung garantiert. 
  • lässt sich vielseitig 365 Tage im Jahr einsetzen.

Metron48

20181108 183958

 

Neuheit Nummer 2

Rapid VAREA

Der Nachvolger vom Reform RM 20 bzw. Rapid Euro und der große Bruder vom Rapid Monta. Alle Funktionen des Monta findet man auch am VAREA, sowie die Vorteile des RM20.
Erhältlich ist der neue VAREA in drei verschiedenen Modelle wie der Monta:

  • Mechanisch mit mechanischer Betätigung der Lenkung und Fahrantrieb
  • Sensorisch mit elektrischer Betätigung der Lenkung und Fahrantrieb
  • DualDrive von Reform - das komfortable elektronische Bedienkonzept

Mit drei verschiedenen Motorisierungen 14, 16 und 23 PS und folgenden Erfolgsfaktoren kann sich der neue Rapid VAREA zeigen lassen:

  • Stufenloser Fahrantrieb, kein Kuppeln und Schalten notwendig
  • Aktive Handhebel- oder Holmlenkung, umschaltbar, für müheloses und präzises Arbeiten
  • Zero-Turn-Funktion für Wendung an Ort
  • Werkzeugloses Anbaugeräte-Schnellwechselsystem
  • Optimierte Gerätebalance für müheloses Arbeiten mit verschiedenen Anbaugeräten
  • Spezifisch für Allroundeinsätze mit hohen Anforderungen an das Arbeitsergebnis
  • Der drehbare Holm ermöglicht den Einsatz an einer grossen Anzahl von Anbaugeräten
  • Geräteträger ausbalanciert, geeignet für diverse Anwendungen

 

20181108 190627

 

Für jeden der die Neuheiten und den aktuellen Stand der Maschinen für die Berglandwirtschaft live sehen will hat bis 11. November auf der AgroAlpin in Innsbruck die Gelegenheit dazu.
Wer es nicht nach Innsbruck schafft, hat hier einen kleinen Einblick und kann jederzeit bei uns in Heinfels die Maschinen besichtigen.

 

 

Newsletter andmeldung KLBevor Du gehst...

hast Du dich schon für unseren Newsletter angemeldet?

Erhalte regelmäßig interessante Neuigkeiten, Angebote und spannende Aktionen aus der Welt der Landtechnik oder Gartengeräten.

 

HIER ANMELDEN